Verband

Unternavigation:

Inhalt:

Leitbild

Die Feuerwehr in Thüringen steht für...

eine GEMEINSCHAFT, die allen Menschen Hilfe leistet, unabhängig von Herkunft, Religion, Geschlecht und Ansehen der Person.

die AKZEPTANZ der Vielfalt seiner Mitglieder.

 

ein solidarisches und respektvolles MITEINANDER, Zusammenhalt, Kameradschaft und eine verlässliche Gemeinschaft.

Mitbestimmung und Verantwortung. RESPEKT, Offenheit und Selbsterkenntnis.

die Vermittlung der gemeinsamen WERTE der Feuerwehren im Rahmen einer aktiven Nachwuchsarbeit und generationsübergreifendes lebenslanges Lernen.

 

großes Vertrauen und einen guten Ruf in der Bevölkerung. Sie wird als kompetent und uneigennützig in ihrer Aufgabenerfüllung, die überwiegend ehrenamtlich geleistet wird, wahrgenommen. Dieses VERTRAUEN der Bevölkerung zu erhalten ist für Feuerwehrangehörige Ansporn und Verpflichtung zugleich.

 

… die freiheitlich-demokratische Grundordnung ein. Die demokratischen GRUNDWERTE sind selbstverständliche Basis des Handelns der Feuerwehren.

 

... OFFENHEIT und Einbeziehung. Sie sieht es daher als wichtige Herausforderung sich gegenüber allen Bevölkerungsgruppen zu öffnen.

 

... TRADITION. Als historisch gewachsene und vor Ort verwurzelte Organisation ist die Feuerwehr ein unverzichtbarer Teil der Gemeinschaft,  die mit Vergangenheit und Zukunft nicht nur traditionell, sondern aktiv gestaltend umgeht. Sie übernimmt auch über ihre Kernaufgaben hinaus Verantwortung für die Gemeinschaft.

 

 

Das heißt:

Der Thüringer Feuerwehr-Verband passt sich nicht nur an die gesellschaftlichen Veränderungen an, sondern sieht und nutzt diese Veränderungen als Chance und Herausforderung.

 

Der Thüringer Feuerwehr-Verband ist bereit und willens neue Wege zu gehen, um Gleichberechtigung und Teilhabe aller Bevölkerungskreise innerhalb und außerhalb zu fördern.


Fusszeile:

Info-Boxen: