Facharbeit

Unternavigation:

Inhalt:

Teilnahme- und Rahmenbedingungen

Für die Teilnahme an den Feuerwehr-Führungsseminare gelten folgende Bedingungen:

  • Teilnehmen können alle Führungskräfte der kommunalen Feuerwehren (Freiwillige Feuerwehren, Berufsfeuerwehren) und Feuerwehr-Führungskräfte der Landratsämter in Thüringen.
  • Insgesamt sind vier Module vorgesehen, die aufeinander aufbauen. Der Besuch des vorherigen Moduls ist Zugangsvoraussetzung für das jeweils nächst folgende Modul.
  • Die Teilnehmerzahl je Gruppe ist auf maximal 15 Personen begrenzt (Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen).
  • Die Termine sind so gestaltet, das pro Jahr im Schnitt zwei Module besucht werden können. 2016 startet mit den Modulen 1 und 2. Ab 2017 folgen Modul 3 und später Modul 4. Die großzügigen Zeitabstände geben den Teilnehmern die Möglichkeit, um in den freien Phasen das Gelernte auszuprobieren und beim nächsten Modul dazu mit den anderen Teilnehmern in den Erfahrungsaustausch zu treten.
  • Der Teilnehmerbeitrag (= anteiliger Eigenbetrag) beträgt pro Modul 30 Euro. Übernachtungs- und Verpflegungskosten (Fr: Abendbrot, Sa: Frühstück, Mittag, Kaffee) sind hierin inbegriffen. Die Übernachtung erfolgt standardmäßig im Doppelzimmer, eine Einzelzimmerbelegung ist bei Verfügbarkeit möglich. Die Kosten für den Einzelzimmerzuschlag tragen die Teilnehmer selbst (mehr: www.schloss-sinnershausen.de). Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Rechnung über die Zahlung des Teilnehmerbeitrages.
  • Eine kostenfreie Stornierung ist nur bis zu vier Wochen vor dem jeweiligen Termin möglich. Im nachgewiesenen Krankheitsfall (Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen) kann hiervon eine Ausnahme gemacht werden.

Fusszeile:

Info-Boxen: